Folierung und Design


Entweder als einfarbige Folie in glänzend oder matt oder als Werbeträger mit digital bedruckten Folien und alles natürlich Waschanlagenfest. Autofolierung mit Farbfolie, auch bekannt als Car Wrapping, ist eine Möglichkeit, die Außenfarbe von Fahrzeugen vorübergehend zu verändern. Dies hängt meistens vom Nutzungszweck des Fahrzeuges ab.

Häufige Verwendung findet diese Folie bei Taxifahrzeugen in München. Daher der Spitzname „Taxifolie“. Mittlerweile ist das Auto Folieren (Car Wrapping) in Mode gekommen. Da es nur ein Bruchteil einer kompletten Neulackierung kostet und es auch viele stylische, matte Farbtöne gibt, freuen wir uns in München über einen spürbaren Trend. Doch darüber hinaus kommt die Folierung bei Einsatzfahrzeugen oder Firmenflotten in München zum Einsatz.

Wenn die speziell gewünschten Farben vom Fahrzeughersteller nicht angeboten werden und eine Umlackierung aus finanziellen Gründen nicht die richtige Lösung scheint, kann das Fahrzeug in den verschiedensten Farben foliert werden.